Ultra FPS-Boost Texture Pack

Minecraft Versionen 1.15/1.14/1.13/1.12/1.11/1.10/1.9/1.8

Minecraft PE Versionen 1.14/1.13/1.12

Das Ultra FPS-Boost Texture Pack ist eine besondere Art von Minecraft Resource Packs. Wie ihr vielleicht alle wisst, erfordern hochauflösende Texturenpakete mehr Leistung. Eine niedrigere Auflösung lässt das Spiel etwas schlechter aussehen, erhöht aber die Leistung. Mit Sicherheit hast Du ein so etwas noch nie gesehen, denn es ist auch als OneCraft 1x1 bekannt. Letzteres bezieht sich auf die unglaublich geringe Pixelanzahl, die vor allem für langsame bzw. schlechte PCs perfekt ist.
Dieses Minecraft Texture Pack wird deine Framerate unglaublich boosten und verbessern. Du wirst einen riesigen Unterschied feststellen. Alle Blöcke wirken sehr glatt, was in Vanilla nicht der Fall ist. Nach dem Download kannst Du das Spiel viel besser genießen, denn die Performance ist unglaublich. Für die maximalen FPS empfehlen wir außerdem unbedingt die Installation von OptiFine, denn mit dieser Erweiterung ist es möglich viele, viele optimierende Einstellungen vorzunehmen.

Natürlich muss man zugeben, dass die Texturen unter den extremen Maßnahmen leiden, doch für manche Spieler ist das der letzte Ausweg. Wir können aus eigener Erfahrung sprechen, wie nerven auftreibend es ist mit 5-10 FPS zu spielen. Das macht keinen Spaß. Deshalb ist es für jeden, der mit Lags in Minecraft zu tun hat, perfekt.

Wie ist es mit dem FPS Boost Texture Pack 1.15 zu spielen?

Dieses Pack hat uns wirklich überzeugt. Viele Spieler sehen vielleicht nicht den Bedarf an einem Texture Pack, das sich auf FPS konzentriert, wenn ihr Computer gut damit zurechtkommt, aber es gibt viel zu sagen über die Prozesse, die damit verbunden sind. Um die Leistung zu steigern, musste das FPS Boost Texture Pack die am besten aussehenden Texturen in einer unglaublich kleinen Auflösung von 1x1 erstellen. Die kleinstmögliche Anzahl, die überhaupt möglich ist.
Lass dich von der 1x1-Auflösung nicht abschrecken. Obwohl die winzige Auflösung (sogar niedriger als die des Standardspiels mit 16x16!) es dem Spiel erlaubt viel flüssiger zu laufen, als es normalerweise der Fall wäre, sehen beispielsweise die Blöcke trotzdem okay aus. Der Kunststil ist sehr ähnlich zu verschiedenen Indie-Spielen, die anstelle von hoher Grafiktreue einfache visuelle Stile annehmen, die hauptsächlich aus blockigen Formen und flachen bzw. einfachen Farben bestehen. Das Ergebnis ist akzeptabel. Es war großartig die übliche Minecraft-Welt in einer so einfachen und stilisierten Form zu sehen, die einem oft das Gefühl gab in einem ganz anderen Spiel zu sein. Diejenigen, die große bombastische Packs mit realistischen, hochauflösenden Texturen lieben, sind nicht wirklich die Zielgruppe für das FPS Boost Texture Pack 1.15, obwohl wir wetten würden, dass viele von euch überzeugt wären, wenn ihr ihm eine Chance geben würdet. Warum also nicht dieses Texturenpaket ausprobieren? Ihr werdet nicht nur einen netten Boost an FPS und allgemeiner Spiel-Performance erhalten, sondern auch einen absolut außergewöhnlichen Style.

FPS Boost Texture Pack Vorstellung/Review

Den besten Eindruck des Packs bekommst Du, wenn Du dir das Video bis zum Ende anschaust. Abonniere unseren Minecraft Texture Packs Kanal.

Bewertung

  • Shader Kompatibilität
  • Blöcke
  • Sounds
  • Mobs
  • Animationen
3.2

Zusammenfassung

Ursprünglich für langsame und schlechte PC/Computer/Laptops gedacht, doch theoretisch kann jeder Spieler es installieren und einmal ausprobieren, wie viel FPS er damit hat!

Sende
Benutzer-Bewertung
5 (2 Stimmen)

Downloads:



Wie installiert man das Texture Pack?
1. OptiFine für ein schöneres und schnelleres Minecraft installieren.
2. Auf den Download Link klicken und das FPS Boost Resource Pack downloaden.
3. Starte Minecraft.
4. Klicke auf "Optionen" > "Resource Packs" > "Ordner öffnen".
5. Kopiere die heruntergeladene Datei in den Ordner.